Termine

Jahrestagung der "Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V."

04.10.2012 - 07.10.2012

Programm


Do., 4.10.

 

 

18.00-19.00 Uhr

Abendessen

Hotel Casa Familia

19.30 Uhr

Vorsitzender

Begrüßung  -  Hotel Baltic, Raum Oslo

Anschließend

Dipl. Archivar

Joachim Wächter

Die Bedeutung von Wolgast in der pommerschen Geschichte

Fr., 5.10., ganztags

 

 

ab 8.45 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

 

18.30 Uhr

Exkursion

 

 
Abendessen

Zinnowitz –Wolgast (Petrikirche, Gertrudenkapelle) – Schloß Ludwigsburg (mit Imbiss und Einführung in die Bäderarchitektur) – Ahlbeck - Heringsdorf – Zinnowitz


Hotel Casa Familia

Sa., 6.10.

 

Hotel Baltic, Raum Oslo

09.00 Uhr

Dr. Dirk Schleinert

Wolgast als Residenz der pommerschen Herzöge im 16. und frühen 17. Jahrhundert

09.45 Uhr

Prof. Dr.Dr.h.c.mult.Helmut Hahn

Die Münzen der Wolgaster Herzöge

10.30-10.45 Uhr

Diskussion

 

10.45-11.15 Uhr

Pause

 

11.15 Uhr

Dr. Barbara Roggow

Die Gertrudenkapelle inWolgast

11.45-12.00 Uhr

Diskussion

 

ab 12.00 Uhr

Mittagessen

Hotel Casa Familia

14.30 Uhr

 

Hotel Baltic, Raum Oslo

14.30 Uhr

Dr. Nils Jörn

Wolgast als Sitz des pommerschen Hofgerichts

15.00 Uhr

Dr. Joachim Krüger

Wolgast „in der Asche“ und als Grenzstadt zu Preußen

15.30-16.00 Uhr

Diskussion

 

16.30 Uhr

Mitgliederversammlung

Hotel Baltic, Raum Oslo

ab 18.30 Uhr

Abendessen

Hotel Casa Familia,

anschließend

geselliges Zusammensein

Ebd., Foyer und Bar

 

Die Exkursion am Freitag, 5. Oktober beginnt um 8.45 Uhr. Sie führt uns zunächst nach Wolgast mit seiner prächtigen Stadtkirche (ehemalige Hofkirche) St. Petri, zur Gertrudenkapelle und danach in Richtung Greifswald zum Schloß Ludwigsburg, wo wir auch einen Imbiss einnehmen und in die Bäderarchitektur von Usedom eingeführt werden. Die Fahrt geht dann nach Ahlbeck (Gelegenheit zu Kaffeetrinken). Anschließend werden wir uns die Bäderarchitektur in Ahlbeck und Heringsdorf ansehen und zumindest einen Eindruck davon gewinnen. Bis zum Abendessen werden wir wieder in Zinnowitz sein.

Am Sonntag, 7. Oktober 2012, ist die Möglichkeit zu einem Gottesdienstbesuch gegeben; evangelisch: 10.00 Uhr in der Evangelischen Kirche, Bergstraße 12; röm.-kath. Messe: 9.30 in der Herz Jesu-Kapelle im St.Otto-Heim, Dr. Wachsmannstraße 29.

Da wir wieder auf der schönen Insel Usedom tagen werden, will sich manch einer sicher über ihre Geschichte unterrichten lassen. Dafür sei die Lektüre des gelungenen Buches unseres Mitgliedes Dr. Dirk Schleinert noch einmal warm empfohlen: Die Geschichte der Insel Usedom, Rostock 2005. – Eine Einführung in die Geschichte von Wolgast besonderer Art bietet mein Aufsatz „Wolgast – Wappen erzählen Geschichte(n)“, in: Pommern. Zeitschrift für Kultur und Geschichte 46 (2008), Heft 4, S. 9-15.

 

Anmeldung erbeten bis zum 15. Juli bei der Geschäftstelle der Gesellschaft, Frau Bratz
Download Anmeldeformular zum Ausdrucken

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Webseite durchsuchen


Diese Seite übersetzen

Seiten schnell finden