Aktuelle Nachrichten

Dr. Andreas Leipold:
Das Lastenausgleichsarchiv Bayreuth als Träger familiengeschichtlicher Quellen
170 Seiten

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Mitglieder des Pommerschen Greif erhalten 2011 als Jahresgabe die Pommern-Bibliographie von Dr. Herbert Spruth auf CD.

Die heute vorgestellten neuen Bücher fallen in die Themengebiete Geschichte, Kirchengeschichte, Regionales (Neumark, Pasewalk, Belgard-Schivelbein und Rügenwalde) sowie Volkssagen aus dem Kreis Lauenburg.

Gehörten Ihre Vorfahren zu einer dieser Gruppen? Dann ist auch für Sie bei den neuen Veröffentlichungen etwas dabei...

Auf den Seiten des Vereins für Computergenealogie findet sich eine kleine Datenbank von Geburts-, Verlobungs-, Heirats- und Sterbeanzeigen.

Heute hat das Archiv in Stettin erstmals Kirchenbücher im Online-Portal der polnischen Bibliotheken veröffentlicht. Es handelt sich um Duplikate der evangelischen Gemeinde Flötenstein im Kreis Schlochau.

Die polnische "Digitale Bibliothek Pommern" hat wieder interessante Literatur digitalisiert und veröffentlicht zum Kreis Cammin, der Stadt Schlawe und der pommerschen Geschichte.

Am 22. August 2011 erfolgte am Sitz des Staatsarchivs in Köslin die feierliche Übergabe von deutschen Standesamtsunterlagen

Der Austausch von Informationen und Erfahrungen, die Auswertung alter pommerscher Dokumente, die Nutzung deutscher und polnischer Archive ebenso wie die von Computer und Internet stehen im Mittelpunkt unserer Begegnung.

unter diesem Titel wird am Sonnabend in der Leonhard-Boldt-Galerie in Eutin-Fissau eine Ausstellung mit Werken von Elisabeth Büchsel (1867-1957) und Willy Haunschild (1911-1999) eröffnet.

Ältere Nachrichten

Die älteren Nachrichten können Sie in unserem Nachrichtenarchiv nachlesen.