Termine

Stralsund: Conrad Christoph von Blixen und Stralsund

Volkshochschule Stralsund Friedrich-Engels-Straße 28

Vortrag von Dr. Dirk Schleinert:
Ein schwedischer General mit pommerschen Wurzeln. Conrad Christoph von Blixen und seine Beziehungen zu Stralsund.

Dass Vorpommern nördlich der Peene bis 1815 schwedisch war, ist allgemein bekannt. Doch welche Verbindungen gab es zwischen der schwedischen Provinz und Schweden? Eine Möglichkeit, diese Frage zu klären, sind familiengeschichtliche Forschungen. Conrad Christoph v. Blixen war schwedisch-pommerscher Gutsbesitzer, Angehöriger der schwedischen Ritterschaft, schwedischer General und Chef eines der beiden Stralsunder Garnisonsregimenter, Ritter und Kommandeur des königlich schwedischen Schwertordens und wurde 1772 in den Freiherrenstand erhoben. 

http://pommerngeschichte.de/ein-schwedischer-general-mit-pommerschen-wurzeln/

Zurück