Stettin digital - aber nicht nur

von Margret Ott (Kommentare: 0)

Regenwalde - Stettin und vieles mehr

Nach der am 6. März gestarteten Plattform http://www.szukajwarchiwach.pl/ die in sehr ansprechender und gut zu benutzender Form Digitalisate aus mehreren polnischen Staatsarchiven veröffentlicht hat (siehe auch ausführlich dazu in unserem Blog: Kirchenbücher online) hat das Staatsarchiv Stettin erneut Kirchenbuchduplikate aus dem Kreis Regenwalde auf der Seite der polnischen Bibliotheken veröffentlicht und damit den reichen Fundus dort ergänzt. 

Nun sind zusätzlich noch Standesamturkunden (derzeit Geburten und Sterbeurkunden) aus der Stadt Stettin auf den eigenen Seiten des Staatsarchivs veröffentlicht worden.

Damit man den Überblick nicht verliert, orientiert man sich über die verschiedenen Angebote am besten von unserer "Digitalisate und Indexarbeiten" Seite aus, da findet man die önline Bücher der LDS, die der neuen szukajarchiwach-Seite und die versteckten Perlen aus Stettin sowie Hinweise zu bereits indexierten Büchern.

Wenn man bedenkt, welche Entwicklung mit der online-Stellung der pommerschen Kirchenbücher durch die LDS begonnen hat und wie sich jetzt das Ganze mit den polnischen Digitalisaten in Riesenschritten weiterbewegt - davon hätte man vor einigen Jahren nicht zu träumen gewagt . Unser Hobby hat eine ganz neue Dimension bekommen. Wo nimmt man nur die ganze Zeit her, die man bräuchte?

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben