Ortsübersichtsseite

Nachfolgend werden detaillierte Informationen zu ihrem gewählten Ort aufgelistet. Beginnend mit einer Kurzübersicht, folgen weiter unten:

  1. eine Kartendarstellung
  2. Angaben zu Standesamt/ -ämter und Quellen
  3. Angaben zu ev. Kirchspiel(e) und Quellen
  4. Angaben zu kath. Kirchspiel(e) und Quellen
  5. sonstige Quellen/ Sekundärquellen
  6. Ansprechpartner im Verein
  7. Ortsforscher



 
Kurzübersicht
OrtsnameSchöningswalde [poln. Sinczyca]
KreisSchlawe (hist.1932)
StandesamtJärshagen (Alt) (hist.1932)
evangelisches KirchspielGrupenhagen (hist.1932)
katholisches KirchspielSchlawe (kath.) (hist.1932)
Ort im geschichtlichen Ortsverzeichnis (GOV)SCHLDEJO84GJ

Kartenanzeige




Angaben über Standesamt bzw. -ämter (Info)

Im Jahr 1932 gehörte Schöningswalde zum Standesamt Järshagen (Alt). Nachfolgend eine Übersicht der in der Datenbank vorhandenen Quellen.


1. Online Zivilstandsregister (vollständige oder teilweise online-Verfügbarkeit)


Järshagen (Alt)
EreignisZeitraumTypKommentarLink DigitalisatStandort Originalquelle
*1875-1906nachfolgender Link nur nach vorheriger Anmeldung zugänglich - Anleitung zur Anmeldung siehe http://pommerscher-greif.de/genpol.htmlmetryki.genbaza.plStaatsarchiv Köslin
oo1874-1920nachfolgender Link nur nach vorheriger Anmeldung zugänglich - Anleitung zur Anmeldung siehe http://pommerscher-greif.de/genpol.htmlmetryki.genbaza.plStaatsarchiv Köslin
1875-1910; 1912-1931nachfolgender Link nur nach vorheriger Anmeldung zugänglich - Anleitung zur Anmeldung siehe http://pommerscher-greif.de/genpol.htmlmetryki.genbaza.plStaatsarchiv Köslin

Hinweis: Bestände ganz oder teilweise indexiert in Personendatenbank GreifX:
Personenstandsregister Järshagen - Geburten 1875-1906
Personenstandsregister Järshagen - Heiraten 1874-1920
Personenstandsregister Järshagen - Sterbefälle 1875-1910; 1912-31




3. Zivilstandsregister nur in Archiven (ohne online-Verfügbarkeit)


Järshagen (Alt)
EreignisZeitraumTypKommentarStandort
*1907-1917; 1919-1945 evtl. existieren deutlich geringere zeitl. Umfänge; (nur bis 1914?)Standesamt  Rügenwalde
oo1934-1944 evtl. existieren deutlich geringere zeitl. Umfänge; (nur 1912-1920?)Standesamt  Rügenwalde
1932-1945evtl. existieren deutlich geringere zeitl. Umfänge; (nur 1912-1931?)Standesamt  Rügenwalde

Hinweis: Bestände ganz oder teilweise indexiert in Personendatenbank GreifX:
Personenstandsregister Järshagen - Geburten 1875-1906
Personenstandsregister Järshagen - Heiraten 1874-1920
Personenstandsregister Järshagen - Sterbefälle 1875-1910; 1912-31




Angaben über evangelische Kirchspiel(e). (Info)

Im Jahr 1932 gehörte Schöningswalde zum evangelischen Kirchspiel Grupenhagen. Nachfolgend eine Übersicht der in der Datenbank vorhandenen Quellen.


4. Kirchenbücher in Archiven


Grupenhagen
EreignisZeitraumTypKommentarStandort
KB sind verschollen/ vernichtet




Angaben über katholische Kirchspiel(e).

Im Jahr 1932 gehörte Schöningswalde zum katholischen Kirchspiel Schlawe (kath.). Nachfolgend eine Übersicht der in der Datenbank vorhandenen Quellen.


4. Kirchenbücher in Archiven


Schlawe (kath.)
EreignisZeitraumTypKommentarStandort
oo1938-1944Diözesanarchiv Köslin-Kolberg
~1923-1946Diözesanarchiv Köslin-Kolberg
1938-1944Diözesanarchiv Köslin-Kolberg
Konf.1763-1796Staatsarchiv Köslin
oo1768-1798Staatsarchiv Köslin
~1710-1721; 1722-1740; 1768-1775Staatsarchiv Köslin




sonstige Quellen/ Sekundärquellen (Info)


Zurzeit sind keine sonstigen Quellen/ Sekundärquellen verzeichnet!
Haben sie Informationen zu Quellen? Dann freuen wir uns über eine Meldung an quellen@pommerscher-greif.de

Ansprechpartner für die Kreise im Verein (Info)


AnsprechpartnerVitaKommentar
Margret OttVita


Ortsforscher (Info)


AnsprechpartnerKommentar
Hilmar Bürger