Terminliste

Hier finden Sie die Termine des aktuellen Monats. Für weitere Termine nutzen Sie bitte das Menü für die Terminliste in der linken Spalte.

2017

Sonntag, 08.10.2017

Verständigungspolitische Tagung Pommerscher Kreis-und Städtetag

Verständigungspolitische Tagung Pommerscher Kreis-und Städtetag in Külz und Misdroy.

Näheres unter: www.pkst.de

Donnerstag, 12.10.2017

Vortrag in Bonn

Einladung der Abteilung Bonn der Gesellschaft für pommerschen Geschichte und Altertumskunde auch für Gäste:
Donnerstag, 12. Oktober 2017 18.00 Uhr
Erich-Hoffmann-Haus, Baumschulallee 25, Bonn

Herr Dr. Michael Wilfert, Erkrath, spricht über

„ Kurt Graunke - ein pommerscher Komponist und Dirigent ( 1915 – 2005 „


Kurt Graunke war gebürtiger Stettiner und leitete nach dem Krieg das von ihm gegründete Münchner Symphonie-Orchester. Er trat auch als Komponist in Erscheinung. https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Graunke

Samstag, 21.10.2017

Folgen und Wirkungen der Reformation in Stralsund und Pommern

„Folgen und Wirkungen der Reformation in Stralsund und Pommern.“ Jahrestagung der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V. 
21. bis 24. September 2017 in Stralsund
Rathaus, Löwenscher Saal

Die Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V. wird ihre Jahrestagung unter dem o. g. Thema in Stralsund durchführen. Die am Donnerstagabend und Sonnabendvormittag geplanten Vortragsveranstaltungen sollen auch interessierten Stralsunderinnen und Stralsundern und ihren Gästen zugänglich sein.

Donnerstag, 21. September 2017, 19.00 Uhr
öffentlicher Abendvortrag
Dr. Roxane Berwinkel, Stralsund im Zeitalter der Reformation (Arbeitstitel)

Sonnabend, 23. September 2017, 09.00 – 12.30 Uhr
Vortragsveranstaltung, Beitrag 5 EUR

Dr. Maciej Ptaszyński, Stralsund und die lutherische Orthodoxie (Arbeitstitel)

Reinhardt Würkert, Das Schulwesen in Stralsund nach Einführung der Reformation (Arbeitstitel)

Dr. Jürgen Geiß, Leben im Umbruch - Religiosität und politischer Einfluss der Stralsunder Patrizierfamilie Wardenberg nach Einführung der Reformation

Dr. Dirk Schleinert, Die Verwaltung der vorpommerschen Güter des Klosters Marienehe bei Rostock nach der Reformation

 http://www.kirche-mv.de/Gesellschaft-2017.7638.0.html

Freitag, 10.11.2017

200 Jahre Kirche der Union – 5. Studientag der Arbeitsgemeinschaft für pommersche 
Kirchengeschichte

 

Donnerstag, 23.11.2017

Vortrag in Bonn

Einladung der Abteilung Bonn der Gesellschaft für pommersche Geschichte und Altertumskunde auch für Gäste:
 
Donnerstag, 23. November 2017 18.00 Uhr
Erich-Hoffmann-Haus, Baumschulallee 25, Bonn
 
Unser Mitglied Dr. Haik Thomas Porada, Leipzig, Mitarbeiter am Leibnitz-Institut für Länderkunde referiert über
 
„ Pommern am Vorabend der Reformation – neue Erkenntnisse am Beispiel des Kirchspiels Grimmen „
Samstag, 16.12.2017

Öffnungstag Greif-Bibliothek in Züssow