Archiv und die Bibliothek des Vereins

Das Archiv und die Bibliothek des Vereins sind nach Züssow bei Greifswald umgezogen und dort am 20.2.2015 feierlich eröffnet worden. (Bildbericht im Blog)

Die jetzt zusammen untergebrachten Bestände werden betreut von Britta und Hagen Kertscher.

Wichtige Bestandteile sind das Archiv Bruhn, begründet von Max Bruhn, dem früheren Schriftleiter des Sedina-Archivs, die Bibliothek Ewert zu Rügen und die pommerschen Bestände der ehemaligen Bibliothek in der Ostseeakademie.

Auf 140 qm finden sich ebenerdig zwei große Räume mit Regalen, ein Kartenraum mit Schrank zur liegenden Aufbewahrung , ein kleiner Lesesaal und eine Teeküche.

Die Bestände dieser Bibliothek  sind erfasst im Verbundkatalog Östliches Europa. Unter den angeschlossenen Teilnehmern trägt die Bibliothek das Kürzel "Greif" und kann so auch gezielt abgefragt werden.

Die Bibliothek öffnet regelmäßig  an jedem dritten Samstag im Monat von 10 - 16 Uhr und nach Vereinbarung mit den Betreuern. 

 

Anschrift (für den Navi): 

Bibliothek des Pommerschen Greif e.V.

Gustav-Jahn-Straße 1, 17495 Züssow

Postanschrift: 

Bibliothek des Pommerschen Greif e.V.

c/o B. Kertscher

Hainstr. 30

17493 Greifswald

OT Eldena

E-Mail bibliothek@pommerscher-greif.de

Tel. 038355 - 160 166

Fliegender Wechsel - aber es bleibt familiär ;-)

Bibliothek alt - Ehepaar Rhodgeß (rechts)

Bibliothek neu - Ehepaar Kertscher (links)

Foto: P.Jahnke

Es war einmal...

Das alte Archiv und die Bibliothek des Vereins fanden sich in Räumen in der Ostseeakademie in Travemünde und wurden von Uta Graening betreut. Wir danken ihr auch an dieser Stelle für die langjährige aufopferungsvolle Arbeit.

Bibliothek der Ostseeakademie

Die Bibliothek der Ostseeakademie , bisher von unserem Vereinsmitglied Ute Rhodgeß betreut, wurde aufgelöst. Die Pommernbestände wurden in unsere Vereinsbibliothek übernommen .

Die Pommersche Landsmannschaft verlieh Ute Rhodgeß in Anerkennung ihrer langjährigen Verdienste die pommersche Ehrennadel in Gold.

Die Bestände dieser Bibliothek zu Pommern sind erfasst im Verbundkatalog Östliches Europa. Unter den angeschlossenen Teilnehmern trägt die Bibliothek der Ostseeakademie das Kürzel OAPZ (Ostseeakademie/Pommernzentrum) .