Thomas Kraft

Ich bin seit 2022 Mitglied im Pommerschen Greif. Hauptberuflich bin ich IT-Koordinator an einem Berliner Sonderkrankenhaus.

Auf die Ahnenforschung / Genealogie wurde ich durch meinen verstorbenen Schwiegervater Rudolf Karl Johann Schaefer aufmerksam. Er schrieb am 2. März 1980 die Geschichte über die Herkunft der Familie Schaefer nieder. Viele Angaben rekonstruierte er aus dem Gedächtnis, da bei der Schlacht um Berlin (21. April bis 2. Mai 1945) die gesamten Papiere vernichtet wurden.

Bei den Stammbäumen der Familien Kraft und Schaefer fanden wir viele Ahnen in Pommern.
Meine Forschungsgebiete in Pommern sind:

  • Kreis Dramburg – Kallies und Umgebung
  • Kreis Schlawe – Besow, Planheide, Groß Schlönwitz
  • Kreis Rummelsburg – Bartin
  • Kreis Pyritz – Fürstensee, Pyritz

Durch die weitere Ahnenforschung über die Familie meiner Stiefkinder “Welsch” ist ein weiteres Forschungsgebiet der Kreis Niederbarnim.
Die Familie Welsch hatte in Wandlitz eine Mühle, die leider 1955 abgerissen wurde. Was geblieben ist, sind die Erzählungen und Erinnerungen.
Und damit dies nicht vergessen wird, erstelle ich – als Mitglied der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft (BGG) Roter Adler – nun das Ortsfamilienbuch in der Gemeinde Wandlitz und deren 9 Ortsteile.

Ein besonders Projekt im Jahre 2023 war die Neugestaltung unserer Webseite. Wir haben die bisherigen Daten und Inhalte auf die neugestaltete Webseite übertragen.  Mein Schwerpunkt lag in der Überarbeitung der Bereiche Forschung und Publikationen.

Auf ancestry.de wird gefragt, ob man andere Mitglieder bei ihren Forschungen unterstützen würde.
Natürlich, denn Ahnenforschung bedeutet auch Austausch.

Thomas Kraft