Der Verein Pommerscher Greif e.V.

In der Bibliothek
In der Bibliothek in Travemünde

Der Pommersche Greif e.V. wurde im Jahre 2000 in Greifswald gegründet und hat in den ersten 10 Jahren über 400 Mitglieder gewonnen. Geboren aus der Notwendigkeit, die vielen Aktivitäten von einzelnen Forschern zu bündeln und zu koordinieren kam der Verein gerade rechtzeitig, um die zunehmende Öffnung und Transparenz der Archive in Deutschland und Polen mit zu erleben. Viele Digitalisierungsprojekte u.a. in polnischen Bibliotheken konnten von unseren Mitgliedern angeregt und unterstützt werden und das wachsende Interesse an der Pommernforschung in den neuen Bundesländern und in Polen traf bei uns auf fruchtbaren Boden.

Idealerweise nutzen Sie die Leistungen und Arbeitsmittel des Vereins als Mitglied. Der Pommerscher Greif e.V. ist gemeinnützig. In diesem Bereich des Internetauftrittes lesen sie alles über die bisherige Geschichte, lernen den derzeitigen Vorstand kennen und erfahren, wie sie Mitglied werden können. Auch unseren Terminkalender können sie hier finden und einen Eindruck von unseren Veröffentlichungen gewinnen.Welche Leistungen ihnen eine Mitgliedschaft bietet, haben wir auf einer eigenen Seite zusammengefasst.  Als Neuheit auf unserer umgestalteten Seite bieten wir ihnen erstmals einen nur per Passwort zugänglichen Mitgliederbereich an, in dem sie Informationen und wichtige Dokumente nur für Mitglieder finden. 

Webseite durchsuchen


Diese Seite übersetzen

Seiten schnell finden