Archiv und Bibliothek des Vereins

Die Bibliothek und das Archiv des Vereins befinden sich seit 2015 in Züssow bei Greifswald (Blogbeitrag über die feierliche Eröffnung). Auf 140 qm finden sich ebenerdig zwei große Räume mit Regalen, ein Kartenraum mit Schrank zur liegenden Aufbewahrung, ein kleiner Lesesaal und eine Teeküche.

Wichtige Bestandteile sind das Archiv Bruhn, begründet von Max Bruhn, dem früheren Schriftleiter des Sedina-Archivs, die Bibliothek Ewert zu Rügen und die pommerschen Bestände der ehemaligen Bibliothek in der Ostseeakademie.

Die Bestände dieser Bibliothek sind erfasst im Verbundkatalog Östliches Europa. Unter den angeschlossenen Teilnehmern trägt die Bibliothek das Kürzel "Greif" und kann so auch gezielt abgefragt werden. Ebenfalls in Züssow befinden sich die Bestände der ehemligen Bibliothek der Ostseeakademie, abfragbar unter "Greif 2".

Die jetzt zusammen untergebrachten Bestände werden betreut von Britta und Hagen Kertscher.

Anschrift (für Navigationsgerät):

Bibliothek des Pommerschen Greif e.V.

Gustav-Jahn-Straße 1, 17495 Züssow

Postanschrift: 

Bibliothek des Pommerschen Greif e.V.

c/o B. Kertscher
Hainstr. 30, 17493 Greifswald / Eldena

E-Mail bibliothek@pommerscher-greif.de

Tel. 038355 / 160 166  bzw  03834 / 842 747

Öffnungszeiten

Die Bibliothek öffnet turnusmäßig an jedem dritten Samstag im Monat von 10 - 16 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona) ist der Besuch, auch zu den regulären Öffnungszeiten, nur per Voranmeldung möglich. Dafür kontaktieren sie bitte vorab die Bibliotheksbetreuer.

Aktuell feststehende Öffnungstage für das Jahr 2020: 17. Oktober, 21. November und 19. Dezember

Darüber hinaus können weitere Termine in Absprache mit den Bibliotheksbetreuern vereinbart werden.